What Can T You Eat When Pregnant

What Can T You Eat When Pregnant – Wenn Sie erfahren, dass Sie schwanger sind, machen Sie sich Gedanken darüber, was Sie während der Schwangerschaft essen und was nicht.

Sie und andere schwangere Frauen können Ihre Schwangerschaftsreise beginnen, indem Sie im Internet recherchieren oder Freunde oder Familie fragen, welche Lebensmittel Sie während der Schwangerschaft meiden sollten. Das Wohlergehen Ihres Kindes liegt Ihnen wichtiger als Ihnen selbst, daher sollten Sie bei der Ernährung vorsichtig sein.

What Can T You Eat When Pregnant

Obwohl gängige Informationsquellen hilfreich sind, kann keine davon die Beratung durch einen zertifizierten Ernährungsberater vor der Geburt ersetzen. Weil? Denken Sie daran: Wenn Sie schwanger sind, essen Sie jetzt für zwei und die Gesundheit von Ihnen und Ihrem Kind steht für Sie an erster Stelle.

What To Avoid During Pregnancy: A Comprehensive Guide

Eine gesunde Ernährung versorgt Ihr Baby mit Sicherheit ausreichend, doch die richtige Ernährung einer schwangeren Frau hängt oft von ihrem Gesundheitszustand, ihren Symptomen und ihrem Lebensstil ab. Um sicherzustellen, dass das, was Sie essen, Ihren Kindern zugute kommt und Sie Ihre Schwangerschaft schnell überstehen, ist ein vorgeburtlicher Ernährungsberater oder Ernährungsberater Ihre zuverlässigste Quelle und Ihr Verbündeter.

Dieser Artikel enthält Ernährungsratschläge direkt von unserem zertifizierten Ernährungsberater für Schwangerschaftsvorsorge und ist eine vertrauenswürdige Informationsquelle. Sie erfahren, welche Lebensmittel Sie während der Schwangerschaft meiden sollten, und erhalten Erklärungen, wie Sie Ihren Ernährungsplan optimal nutzen können.

Eine ausgewogene Ernährung besteht aus Obst, Gemüse, gesunden Proteinen und Milchprodukten sowie Getreide. Es ist jedem zu empfehlen. Allerdings haben werdende Mütter besondere Ernährungsbedürfnisse und können während der Schwangerschaft diätetischen Einschränkungen unterliegen. Ihr Ernährungsberater kann Ihnen aufgrund Ihrer Symptome, Ihres Lebensstils, Ihres Gesundheitszustands, Ihrer Allergien und verschiedener physiologischer Veränderungen dringend empfehlen, bestimmte Lebensmittel zu meiden.

Der Verzehr von Obst ist zum Beispiel gesund, aber wenn es Ihre Übelkeit verschlimmert, schlägt Ihr Ernährungsberater möglicherweise eine Alternative oder eine andere Portion vor. Zusätzlich zu den Symptomen können auch andere Faktoren zu Ihrem Ernährungsplan beitragen.

What Not To Eat During Pregnancy

Eine Gewichtszunahme oder ein Gewichtsverlust außerhalb des empfohlenen Bereichs gibt Anlass zur Sorge. Wenn Sie an Gewicht zunehmen, kann es sein, dass Ihr Baby größer zur Welt kommt als erwartet. Ebenso birgt der Verlust von Übergewicht die Gefahr, dass Ihr Baby kleiner zur Welt kommt. In beiden Fällen kann es zu gesundheitlichen Komplikationen kommen.

Ärzte und Ernährungsberater raten schnell dazu, mehr zu essen, wenn sie einen stetigen Gewichtsverlust bemerken. Unterernährung hat negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und die Ihres Babys. Dies schwächt den Körper und kann zu einem niedrigen Geburtsgewicht oder einer Frühgeburt führen. Ärzte legen basierend auf Ihrer Körpergröße ein Standardgewicht fest. Wenn Sie außerhalb des empfohlenen Bereichs messen, ist es wichtig, Ihre Essgewohnheiten zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass Sie in guter Verfassung sind.

Vor der Schwangerschaft kann es sein, dass Sie an einer Erkrankung wie Diabetes oder Bluthochdruck leiden. Ihr Ernährungsberater wird dies berücksichtigen, bevor er etwaige Ernährungseinschränkungen während der Schwangerschaft festlegt. Früchte sind zum Beispiel sehr gesundheitsfördernd, von manchen sollte man jedoch eine Pause einlegen, wenn der Blutzucker bei jedem Essen ansteigt. Gleiches gilt, wenn Sie auf andere Lebensmittel allergisch reagieren.

Übelkeit, Erbrechen, morgendliche Übelkeit und Müdigkeit sind häufige Schwangerschaftssymptome, die im ersten und zweiten Trimester auftreten. Die Ernährung kann mit dem Ausmaß dieser Symptome zusammenhängen. Sie können schlimmer sein oder fast nicht vorhanden sein. Um herauszufinden, wie Sie dies lindern können, ist es wichtig, mit einem zertifizierten Ernährungsberater für Schwangerschaftsvorsorge in Ihrer Nähe zu sprechen, der Ihnen gute Hinweise darauf gibt, was Sie während der Schwangerschaft essen sollten.

Surprising Things You Can’t Eat While Pregnant: Understanding Foods To Avoid During Pregnancy

Abhängig davon, wie Ihr Körper auf Ihre Ernährung reagiert, wird Ihnen Ihr Ernährungsberater auch einen gesunden Ernährungsplan vorschlagen, der die besten Lebensmittel für die Schwangerschaft enthält.

Möglicherweise haben Sie die Liste der besten Lebensmittel während der Schwangerschaft bereits auswendig gelernt. Wenn es jedoch darum geht, welche Lebensmittel während der Schwangerschaft vermieden werden sollten, können die Informationen, die Sie erhalten, verwirrend sein. Ein Freund sagt Ihnen vielleicht, dass Kaffee harmlos ist, während Ihre Mutter Ihnen sagt, Sie sollten niemals eine Tasse trinken.

Anstatt auf das Internet zurückzugreifen, ist es besser, einen zertifizierten Schwangerschaftsernährungsberater oder Ernährungsberater in der Nähe zu konsultieren, um verlässliche Informationen zu erhalten. Agnes Padernal, registrierte pränatale Ernährungsberaterin und Stillberaterin am Family Health Centers of San Diego, sagt: „Im Allgemeinen sollten sich Menschen ausgewogen ernähren – eine mit Obst, Gemüse, Milchprodukten, Proteinen und Vollkornprodukten. Aber je nachdem, wie Sie es tun.“ Fühlen Sie, wir können darüber reden, was Sie essen sollten.

Die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, sollte gesund und mit Ihrer Erkrankung verträglich sein. Bereiten Sie eine ausgewogene Ernährung vor, beachten Sie jedoch die grundlegenden Richtlinien zu den Nahrungsmitteln, die Sie während der Schwangerschaft meiden sollten.

Foods To Avoid During Pregnancy

Nehmen Sie gute Fette natürlich in Maßen zu sich, vermeiden Sie aber möglichst feste, gesättigte und trans(hydrierte) Fette. Feste Fette sind grundsätzlich gesättigte Fette und Transfette, die bei Raumtemperatur oder niedrigen Temperaturen fest werden. Es ist bekannt, dass diese Fette den Cholesterinspiegel erhöhen und das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes erhöhen.

Studien zufolge können diese Fette Ihr Baby später auch einem Risiko für Stoffwechselstörungen und Fettleibigkeit aussetzen. Wenn es um die Gesundheit Ihres Kindes geht, können Sie auch langfristig denken. Hier ist eine Liste von Fetten, die Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten:

Einige dieser schlechten Fette sind auch in vielen Desserts und anderen Milchprodukten versteckt. Sofern Sie nicht sicher sind, dass diese Lebensmittel frei von gesättigten Fettsäuren sind oder mit gesunden Ölen zubereitet sind, verzichten Sie auf die folgenden Lebensmittel:

Wenn Sie denken, dass Meeresfrüchte harmlos sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Bestimmte Arten von Meeresfrüchten stehen aufgrund ihres hohen Quecksilbergehalts auf der Liste der Lebensmittel, die man während der Schwangerschaft meiden sollte. Zwar liefern Schalentiere und Fisch reichlich Omega-3-Fettsäuren, Eisen, Eiweiß und Zink. Einige Produkte haben jedoch einen hohen Quecksilbergehalt. Für die meisten Erwachsenen ist Quecksilber relativ harmlos, für schwangere Frauen jedoch nicht. Der regelmäßige Verzehr großer Mengen quecksilberhaltiger Meeresfrüchte kann das Nervensystem und die Gehirnentwicklung Ihres Babys schädigen. Hier ist eine Liste von Meeresfrüchten, die Sie meiden sollten:

Can I Eat Hot Cheetos While Pregnant?

Der Körper der schwangeren Frau ist anfälliger für Infektionen und Krankheiten, die durch verschiedene Arten von Bakterien und Parasiten verursacht werden. Dies kann im Laufe der Zeit der Gesundheit Ihres Babys schaden, selbst wenn Sie einfaches Fieber haben. Bakterien und Parasiten können von schmutzigen Orten und der Nahrung, die Sie zu sich nehmen, wie rohem, verarbeitetem und unzureichend gegartem Fleisch, stammen. Setzen Sie es ganz oben auf Ihre Liste der Lebensmittel, die Sie während der Schwangerschaft nicht essen sollten!

Toxoplasmose beispielsweise ist eine Infektion, die durch den Parasiten Toxoplasma verursacht wird und in rohem oder unzureichend gegartem Fleisch vorkommt. Für nicht schwangere Menschen ist es normalerweise harmlos. Bei schwangeren Frauen kann es zu Totgeburten, Fehlgeburten oder Schäden an den Organen Ihres Babys kommen. Vermeiden Sie möglichst rohes Fleisch oder achten Sie darauf, dass Sie es gründlich waschen und kochen, bevor Sie es essen.

Wenn es eine Liste gibt, was man während der Schwangerschaft nicht essen sollte, gibt es auch eine Liste, was man nicht trinken sollte. Ihr Ernährungsberater wird Ihnen empfehlen, viel Wasser zu trinken und gleichzeitig Folgendes zu reduzieren oder sogar zu eliminieren:

Auf Alkoholkonsum während der Schwangerschaft sollte gänzlich verzichtet werden, da er zu Fehl- und Totgeburten sowie zu geistigen, körperlichen und Verhaltensstörungen führen kann. Diese Behinderungen werden FASD oder fetale Alkoholspektrumsstörungen genannt.

Quick & Easy Dinner Recipes For Healthy Pregnancy

Blutalkohol kann über die Nabelschnur oder beim Stillen auf Ihr Baby übertragen werden. Manche Leute sagen Ihnen vielleicht, dass ein gelegentliches Glas in Ordnung sei, aber Ihr Ernährungsberater wird Ihnen dringend davon abraten, da es immer am besten ist, darauf zu verzichten.

Einige sagen, dass Kaffee für schwangere Frauen nicht schädlich sei, während andere sagen, dass er schädlich für die Schwangerschaft sei. Im Gegenteil, Ihr Ernährungsberater wird Ihnen sagen, dass eine moderate Menge Kaffee pro Tag unbedenklich ist. Ärzte empfehlen, die Einnahme auf eine Tasse pro Tag zu beschränken, wenn Sie nicht vollständig darauf verzichten können.

Kräutertees enthalten außerdem viel Koffein. Sie können im Allgemeinen gesund sein, werden aber für schwangere Frauen nicht empfohlen. Zu viel Koffein kann zu Fehlgeburten und niedrigem Geburtsgewicht führen und außerdem dazu führen, dass Ihr Baby später in der Kindheit unter gesundheitlichen Problemen leidet.

Allein das Wort „nicht pasteurisiert“ sollte beim Verzehr von Milch oder Fruchtsaft ein Warnsignal sein. Überprüfen Sie beim Kauf dieser Produkte immer das Etikett. Frisch gepresste Säfte sind in der Regel nicht pasteurisiert. Vermeiden Sie diese wie nicht pasteurisierte Milchprodukte.

Why Can’t You Eat Hummus While Pregnant? Foods To Avoid

Diese Produkte können viele Arten von Bakterien enthalten, darunter Listerien, Salmonellen und E. coli. Dies kann Ihrer Gesundheit und der Ihres Babys schaden. Wenn Sie auswärts essen, schauen Sie sich die Speisekarte genau an und scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Energy-Drinks enthalten außerdem viel Koffein und andere Inhaltsstoffe, die Ihrem Baby schaden können. Diese Getränke gelten als Nahrungsergänzungsmittel und werden nicht von der FDA reguliert, sodass sie möglicherweise Inhaltsstoffe enthalten, die nicht auf dem Etikett aufgeführt sind.

Die meisten Energy-Drinks enthalten Ginseng, was während der Schwangerschaft nicht empfohlen wird. Aufgrund des Gehalts an Koffein und anderen Stimulanzien kann es bei Ihrem Kind später zu Gewebeschäden, erhöhtem oxidativen Stress und Angstzuständen kommen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Erfahren Sie mithilfe einer zertifizierten Ernährungsberaterin für Schwangerschaftsvorsorge, was Sie während der Schwangerschaft nicht essen sollten

The Foods To Avoid When You’re Pregnant

Seien Sie während der Schwangerschaft vorsichtig und wissen Sie genau, was Sie während der Schwangerschaft nicht essen sollten. Wenn jemand kann

What can t you eat when pregnant, what not to eat when pregnant, when you can get pregnant, foods to eat when pregnant, what to eat when you re pregnant, what pregnant women can eat, what not to eat when you are pregnant, can you fly when pregnant, what to eat when your pregnant, what foods not to eat when pregnant, what can i eat when pregnant, what to eat when pregnant

Previous Post

How To Make A Guy Love You

Next Post

How To Find Someone By Email Address For Free

Related Posts