How To Know When You Are Depressed

How To Know When You Are Depressed – Um die Diagnose einer Depression zu erhalten, müssen einige (aber nicht alle) dieser Depressionssymptome über mehrere Tage bis mehrere Monate hinweg auftreten. Es kann sein, dass Sie an einer Depression leiden, bei der diese Symptome mehrere Monate lang auftreten, oder dass Sie unter einer wiederkehrenden schweren Depression leiden, bei der Ihre depressiven Symptome länger als 6 Monate anhalten. Um die Diagnose einer Depression zu erhalten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass diese Symptome Ihr tägliches Leben negativ beeinflussen.

Obwohl Depression Traurigkeit beinhaltet, unterscheidet sie sich von Traurigkeit. Sowohl bei Depressionen als auch bei Trauer geht es um eine Abwärtsspirale, aber die Diagnose einer Depression muss eine Vielzahl von Symptomen umfassen, die Sie emotional und körperlich beeinträchtigen (wie oben beschrieben). Diese Symptome wirken sich stark auf Ihre täglichen Aktivitäten aus.

How To Know When You Are Depressed

Traurigkeit ist ein häufiges Gefühl, das jeder von Zeit zu Zeit erlebt. Trauer ist typisch, wenn Ereignisse wie Verlust, Ende einer Beziehung oder Entlassung aus dem Job eintreten. Aber wenn Sie depressiv sind, müssen Sie das Ereignis nicht auslösen und über irgendetwas Bestimmtes traurig sein. Denn eine Person, die an einer Depression leidet, ist in der Regel über alles traurig und hoffnungslos. Sie haben vielleicht alle Gründe der Welt, glücklich zu sein, aber Sie verspüren in Ihrem täglichen Leben nur sehr wenig Freude oder Zufriedenheit.

Lesser Known Signs Of Depression: Can You Feel The Music?

Wenn Sie traurig sind, fühlen Sie sich normalerweise etwa ein bis zwei Tage lang deprimiert. Normalerweise können Sie die kleinen Dinge im Leben genießen, die Ihnen Freude bereiten, z. B. Ihre Lieblingsfernsehsendung ansehen, mit Freunden sprechen, einen Podcast hören oder Zeit mit Ihrer Familie verbringen. Wenn Sie depressiv sind, haben Sie keine Freude mehr an diesen Aktivitäten und das Niedergeschlagenheitsgefühl hält einige Tage an.

Traurigkeit belastet Sie tagsüber, aber Sie bleiben den Tag über in Bewegung. Eine Depression macht es sehr schwierig, den Alltag zu leben. Einige Beispiele sind Schlaflosigkeit in der Nacht und Schwierigkeiten, tagsüber aus dem Bett zu kommen. Wenn Sie depressiv sind, kann sich Ihr Appetit verändern und Sie fühlen sich möglicherweise nicht motiviert, etwas zu tun.

Obwohl eine Depression damit einhergeht, dass Ihnen jeden Tag ständig negative Gedanken durch den Kopf gehen, bedeutet dies nicht, dass Sie depressiv sind, es sei denn, Sie verspüren zusätzliche depressive Symptome, die mit Ihren aufdringlichen negativen Gedanken verbunden sind.

Diese Gedanken führen dazu, dass Sie sich schuldig, hoffnungslos und wertlos fühlen. Wenn Sie allgemeine Traurigkeit verspüren, können Sie sich wegen etwas, das Sie getan oder gesagt haben, schuldig fühlen. Aber wenn Sie an einer Depression leiden, werden Ihnen diese Schuldgefühle nicht tagelang im Gedächtnis bleiben. Es ist leicht, in diesen negativen Gedankenmustern stecken zu bleiben, wenn man sich deprimiert fühlt, und sie können einen nur noch tiefer stürzen.

Crying For No Reason: Causes And Treatment

Depressionen können zu Selbstmordgedanken führen, zu denen auch der Gedanke gehört, sich selbst zu verletzen. Wenn Sie einige Tage lang normale Traurigkeit verspüren, hegen Sie keine Selbstmordgedanken.

Zu den biologischen Faktoren kann Ihre Genetik gehören. Wir wissen, dass Depressionen manchmal familiär gehäuft auftreten können. Kinder, Geschwister und Eltern von Menschen mit schwerer Depression entwickeln häufiger eine Depression. Biologische Faktoren spielen eine wichtige Rolle in der Entwicklung und können sich sowohl positiv als auch negativ auf Sie auswirken.

Depression ist eine komplexe Krankheit. Obwohl die genauen Ursachen schwer zu bestimmen sind, gibt es in der Regel mehrere Ursachen mit einigen gemeinsamen Faktoren.

Es gibt viele Ursachen für Depressionen und in der Regel wird sie durch mehr als einen der oben genannten Faktoren verursacht. Wenn Sie feststellen, dass Sie an einer Depression leiden, ist es eine gute Idee, über die Ursache Ihrer Symptome nachzudenken und einige Änderungen vorzunehmen. Denken Sie daran, dass es schwierig ist, sich zu motivieren, wenn man depressiv ist, und man sich leicht selbst die Schuld geben kann. Depressionen sind eine echte Störung und können für Sie sehr schädlich sein, wenn sie nicht behandelt werden.

Told My Mom I’ve Been Manic And Depressed Again So She’s Calling And Texting Me Daily With The Silliest Stuff. Took A While And She Doesn’t Understand What Makes Me Suicidal But

Wenn Sie glauben, dass Sie unter einer Depression leiden, sich aber nicht sicher sind, machen Sie unseren 2-Minuten-Test, um herauszufinden, ob Sie an einer Depression leiden.

Die gute Nachricht ist, dass es viele wirksame Behandlungsmöglichkeiten gibt, die Menschen mit Depressionen helfen können. Die meisten Menschen profitieren von einer Kombination von Behandlungsmethoden, die auf die Bedürfnisse und Symptome jedes Einzelnen zugeschnitten sind.

Es kann schwierig sein, den richtigen Depressionstherapeuten zu finden, mit dem man zusammenarbeiten kann. Ob Ihnen die Behandlungsmethoden, die sie anwenden, nicht gefallen oder ob es Ihnen aufgrund Ihrer Depression schwerfällt, sich an Ihren Berater zu wenden, es gibt viele Gründe, warum Sie das Gefühl haben, dass dies nicht zu Ihnen passt. Bei Anchor Therapy ist es uns ein Anliegen, Sie mit einem Berater zusammenzubringen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wir verstehen, dass eine starke Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Depressionstherapeuten der Schlüssel zum Behandlungserfolg ist. Es ist wichtig zu versuchen, offen für den Prozess zu sein. Es kann schwierig sein, jemanden in Ihr Leben zu lassen und ganz ehrlich zu sein, aber wenn Sie diese Seite lesen und den ersten Schritt unternehmen, um Kontakt aufzunehmen, sind Sie bereits auf dem richtigen Weg!

Seasonal Affective Disorder — Lincoln County Health Department

Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann ein Depressionstherapeut mit einer Ankertherapie helfen. Während der Verhaltenstherapie arbeiten Sie und Ihr Depressionsberater zusammen, um zu verstehen, wie sich Depressionen auf Ihr Leben auswirken, und um mit diesen Problemen umzugehen.

Ihr Angst- und Depressionstherapeut wird Sie unparteiisch unterstützen und sich alle Ihre Anliegen anhören. Lokale Depressionstherapeuten geben Ihnen nicht nur Vorschläge, die Sie auf Ihr Leben anwenden können, sondern können Ihnen auch gesunde Bewältigungsstrategien beibringen.

In manchen Fällen kann der nächstgelegene Depressionstherapeut Hausaufgaben anbieten. Es erweitert das, was Sie in der Therapie lernen, auf Ihr äußeres Leben. Diese Art von „Hausaufgabe“ besteht normalerweise darin, Ihre Stimmung und Emotionen zu überwachen.

Nachdem Sie Ihre Fortschritte nach mehreren Sitzungen bewertet haben, wird Ihr Angst- und Depressionsberater Ihre Sitzungen entsprechend anpassen. Beispielsweise könnten Sie beginnen, Ihren Depressionstherapeuten einmal pro Woche aufzusuchen, und nach einer Weile könnte Ihr Depressionsberater vorschlagen, auf zweiwöchentliche Sitzungen umzusteigen.

Depression Symptoms: Recognising The Warning Signs

CBT, eine evidenzbasierte Therapie, ist eine der am häufigsten eingesetzten Behandlungen für Depressionen. Diese Art der Therapie nutzt kognitive und Verhaltenstechniken, um die Verhaltensweisen und Gedanken anzugehen, die den Alltag von Menschen mit Depressionen erschweren. CBT bei Depressionen dient dazu, negative Gedanken und Überzeugungen zu identifizieren, die zu Fehlanpassungsverhalten wie Vermeidung und Rückzug führen. Es hilft Ihnen nicht nur, die Ursache Ihrer Depression zu identifizieren, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, diese Überzeugungen zu verarbeiten und in Frage zu stellen. Der nächste Schritt in der kognitiven Verhaltenstherapie bei Depressionen besteht darin, wirksame Bewältigungsfähigkeiten und -strategien zu entwickeln, um die Symptome einer Depression, die Ihr Leben beeinträchtigt haben, zu verarbeiten und zu bewältigen.

Die Depressionsberatung konzentriert sich speziell auf Ihre aktuellen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen. Es geht darum, wie sich diese Faktoren derzeit auf Ihr Leben auswirken. Deshalb ist CBT bei Depressionen und Angstzuständen so effektiv und effizient, weil es Ihr aktuelles Problem direkt angeht.

Mit der kognitiven Verhaltenstherapie bei klinischer Depression lernen Sie, das negative Denken zu ändern, das Ihre Depressionssymptome verschlimmert. Der Schwerpunkt der kognitiven Verhaltenstherapie bei Depressionen liegt auf der Zielorientierung, bei der Sie sich aktiv an Ihrer Selbstentwicklung beteiligen.

CBT ist eine ausgezeichnete Wahl für Depressionstherapeuten, wenn es um die Behandlung schwerer Depressionen geht. Es hat sich gezeigt, dass die kognitive Therapie bei Depressionen das Wiederauftreten oder den Rückfall einer Depression nach Abschluss der Depressionsberatung reduziert.

What Does Depression Feel Like?

Die Psychotherapie bei Depressionen umfasst CBT-Interventionen und eine Form der Gesprächstherapie, um Ihnen zu helfen, die Ursache Ihrer depressiven Symptome besser zu verstehen und zu verarbeiten. Die individualisierte Psychotherapie befasst sich mit einem breiten Spektrum an Problemen und Verhaltensmustern und ist auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten.

Die zwischenmenschliche Therapie bei Depressionen konzentriert sich auf persönliche Konflikte und mangelnde soziale Unterstützung, die zu Depressionsgefühlen führen. Wenn Sie sich einer zwischenmenschlichen Psychotherapie wegen einer Depression unterzogen haben, werden Sie lernen, besser zu kommunizieren und mit Dingen in Ihrem Leben umzugehen, die Ihre Depressionssymptome verschlimmern.

Das Ziel der motivierenden Gesprächsführung besteht darin, dass der Therapeut Sie dort abholt, wo Sie sind, und dann gemeinsam langsam voranschreitet und die depressiven Symptome auflöst. Ihr Depressionstherapeut wird Sie mit Unterstützung und Einfühlungsvermögen bei Depressionen beraten. Anschließend erstellen Sie kleine, erreichbare Ziele, an denen Sie gemeinsam arbeiten. Ihr Therapeut wird optimistisch sein und Sie dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen.

Die Entscheidung, eine Behandlung zu beginnen, kann manchmal eine schwierige Entscheidung sein. Um besser zu überlegen, ob dies die richtige Wahl für Sie ist, kann es hilfreich sein, sich ein paar Fragen dazu zu stellen, wie sich Ihre depressiven Symptome auf Ihr tägliches Leben auswirken:

Am I Actually Depressed Or Am I Feeling Depressed?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Ihre Depression negativ auf Sie und Ihre Mitmenschen auswirkt, ist eine Depressionsbehandlung eine gute Option, um sich besser zu fühlen. Je früher Sie die notwendigen Bewältigungsfähigkeiten verstehen und entwickeln, desto eher können Sie sich wieder wie Sie selbst fühlen.

How do you know when you are depressed, what to do when you re depressed, how do you know when your depressed, how to know when you are ovulating, how to know when you are pregnant, how to know you are depressed, what to do when depressed, what to do when you are depressed, are you depressed, how to know when you are fertile, are you depressed quiz, when are you depressed

Previous Post

Can You Get Pregnant After Your Period

Next Post

How To Find Out Where Your Car Was Towed

Related Posts